De pagina ververst bij het selecteren van een onderwerp.

Sla artikel navigatie over.

Vebego Foundation

Die Vebego Foundation initiiert, organisiert und ermöglicht gesellschaftliche Projekte. Projekte, die zu unserer Mission beitragen: eine bessere Zukunft für Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre ermöglichen. Wir tun dies hier bei uns vor Ort und in der Ferne, rund um die Themen Arbeit, Pflege und imageung. Die Vebego Foundation wird aus einem festen jährlichen Beitrag von Vebego finanziert. Neben der Arbeit der Vebego Foundation unterstützen einzelne Vebego-Unternehmen auch eigenständig ehrenamtliche Initiativen und Sozialpartner. 
  

Mein Projekt 

Mit „Mein Projekt“ unterstützen wir Mitarbeiter, die sich für die Gesellschaft engagieren. Viele unserer Kollegen sind regelmäßig aktiv, um das Lebensumfeld der Menschen um sie herum schöner, gesünder und angenehmer zu gestalten. Beispielsweise, indem sie in einem Sportverein aktiv sind oder sich freiwillig in einem Gemeindezentrum engagieren. Vebego-Mitarbeiter in den Niederlanden und Belgien können einen finanziellen Beitrag für die ehrenamtliche Arbeit oder das soziale Projekt, an dem sie selbst aktiv beteiligt sind, beantragen. Seit 2017 haben wir 37 solcher Projekte unterstützt. Jüngste Beiträge bezogen sich auf Materialien zur Herstellung von Stofftieren für Kinder im Krankenhaus, ein Soziusfahrrad für ein Pflegeheim und den Kauf von Trainingsanzügen durch eine Jugendfußballmannschaft. Derzeit „laufen“ noch 14 Projekte, die aufgrund der Einschränkung durch die Covid-19-Maßnahmen nicht durchgeführt werden können.

Baureisen 

Die Vebego Foundation organisiert Baureisen in Länder wie Sri Lanka, Ghana und Marokko, um mit Kollegen und lokalen Parteien buchstäblich an der Zukunft zu bauen. Wir haben uns für diese „Zielländer“ entschieden, weil eine relativ große Anzahl von Vebego-Mitarbeitern ursprünglich aus diesen Ländern stammt. Seit der Einführung des Programms haben 541 Mitarbeiter an 36 Reisen teilgenommen. Es handelt sich hierbei um Mitarbeiter der verschiedenen Vebego-Unternehmen in Deutschland, Belgien, der Schweiz und den Niederlanden. Im Jahr 2016 haben wir begonnen, den Impact von Baureisen auf unsere Mitarbeiter zu messen. Über eine Umfrage messen wir den Impact zu drei Zeitpunkten: vor der Baureise, nach der Baureise und ein Jahr danach. Wir sehen, dass die Teilnahme einen positiven Einfluss auf die Verbindung zwischen Kollegen aus verschiedenen Funktionen, Ländern und Unternehmen hat. Die Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung schafft daneben ein besseres Verständnis für andere Kulturen. Außerdem engagieren sich die Mitarbeiter am Ende eines Projekts ehrenamtlich in ihrer eigenen Nachbarschaft. Dies erhöht den gesellschaftlichen Impact unserer Projekte.

Strategische Partner 

In den Niederlanden arbeitet die Vebego Foundation mit der Stichting Jarige Job und dem Oranje Fonds  zusammen, um Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Im kommenden Jahr werden wir nach neuen strategischen Partnern in den Niederlanden und in Belgien suchen.

World cleanup day

Im Jahr 2020 konnten die Baureisen und viele andere ehrenamtliche Aktivitäten von „Mein Projekt“ nicht stattfinden. Auch bei den strategischen Partnern konnte viel weniger ehrenamtliche Arbeit geleistet werden. Dies war aufgrund der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen Maßnahmen nicht möglich. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, alte, bereits abgeschlossene Projekte in der Ferne im Jahr 2020 finanziell zu unterstützen und gemeinsam mit unseren Partnern in der Nähe zu überlegen, wie wir ihnen mit einer Spende zusätzliche finanzielle Unterstützung bieten können.