De pagina ververst bij het selecteren van een onderwerp.

Sla artikel navigatie over.

Mitarbeiter

Im Personalwesen setzen wir die Mission und Vision von Vebego im Rahmen der Personalpolitik und Personalprozesse um. Vebego will einen Beitrag leisten, will etwas bewirken. Wir wollen gemeinsam den Unterschied ausmachen. Dabei ist Platz für alle, die mitmachen und sich engagieren wollen. Wir wollen Kontinuität und eine bedeutungsvolle Arbeit bieten. Wissen, warum jeder einzelne von Bedeutung ist. Jeden Tag aufs Neue. Für alle unsere Kunden von Bedeutung sein. Einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten. Menschen erreichen, glücklich machen und einen positiven Impact auf das Leben anderer ausüben. Das ist es, was Vebego antreibt, jeden Tag aufs Neue. Es ist auch der Leitgedanke bei allem, was wir im Personalwesen für unsere Mitarbeiter tun. Im Jahr 2020 wurden daher die folgenden Schritte unternommen:

  • * Mitarbeiter bezieht sich auf die Gesamtzahl der Mitarbeiter der konsolidierten Unternehmen und unserer Joint Ventures

Die Zahl der Beschäftigten belief sich Ende 2020 auf 34.091, ein Rückgang gegenüber 2019 (36.405), der ausschließlich auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie zurückzuführen ist. Zwei Drittel unserer Mitarbeiter arbeiten in Teilzeit, 74 % sind Frauen.

Vitale Fachkompetenz

„Vitale Fachkompetenz“ ist eines unserer strategischen Projekte in Richtung 2025. Wir arbeiten innerhalb des Programms „Vitale Fachkompetenz“ an vier Bausteinen: Bedeutungsvolle Arbeit, Vitalität und Gesundheit, Karriere und Mobilität sowie Ausbildung und Entwicklung. Wir bieten Ausbildungen und Schulungen zu den verschiedenen Themen des Programms an. Bei allem steht der Mensch im Mittelpunkt. Nach einem erfolgreichen Start bei Hago Zorg wird das Programm inzwischen Vebego-übergreifend eingesetzt. Im Jahr 2020 begannen unter anderem Westerveld, Hago Rail Services und Brouwers Groenaannemers mit der Implementierung von „Vitale Fachkompetenz“. Mit „Vitale Fachkompetenz“ tragen wir zum SDG 8 (hier liegt der Schwerpunkt) und SDG 10 bei.

Bedeutungsvolle Arbeit 

Vebego steht für bedeutungsvolle Arbeit. Eine Arbeit, für die man gerne aufsteht, bei der man gut zusammenarbeitet, bei der man das Gefühl hat, von Bedeutung zu sein, und bei der man seine Talente voll ausschöpfen kann. Kurz gesagt, eine Arbeit, auf die man stolz sein kann. 

Um unseren Mitarbeitern kontinuierlich eine bedeutungsvolle Arbeit anbieten zu können, wollen wir Einblicke in die Aspekte gewinnen, bei denen noch Handlungs- und Verbesserungsbedarf besteht. Wir tun dies mit unserer eigenen Umfrage „Bedeutungsvolle Arbeit“. Wir übersetzen die daraus resultierenden Erkenntnisse in konkrete Maßnahmen, damit wir im Personalwesen strukturell zu bedeutungsvoller Arbeit beitragen können. Jeden Tag aufs Neue. Die Arbeit bei Vebego wurde 2020 mit der Zufriedenheitsnote 7,8 bewertet; eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr (2019: 7,6). Im Jahr 2020 führten insgesamt 21 Vebego-Unternehmen die Umfrage zu bedeutungsvoller Arbeit durch, und zwar mit einem Rücklauf von 6.660 Mitarbeitern.

In diesen Coronazeiten nimmt die Wichtigkeit einer bedeutungsvollen Arbeit nur zu. Um dies zu untermauern, haben wir einige großartige Initiativen unter dem Nenner #meinearbeitistvonbedeutung geteilt, um zu veranschaulichen, was unsere Mitarbeiter tun und welche Bedeutung sie haben. Wir haben auch den Einfluss von Corona auf unsere Organisation mit der Studie „Erfolgreiche Zusammenarbeit aus der Ferne“ untersucht. Diese Umfrage wurde im Mai 2020 und November 2020 durchgeführt. Dies sind die Zahlen der Umfrage vom November 2020:   

Quelle: Berichterstattung zur Umfrage „Erfolgreich zusammenarbeiten aus der Ferne Nov 2020

Vitalität und Gesundheit 

In der Umfrage „Bedeutungsvolle Arbeit 2020“ bewerteten die Mitarbeiter den Faktor „Glück“ im Durchschnitt mit 8,1 Punkten (in 2019: 8,0) und den Faktor „Vitalität“ mit 76 Punkten (Punktzahl 0-100; in 2019: 75). Wir sind besonders stolz auf diese Ergebnisse, da sie in einem schwierigen Corona-Jahr erzielt wurden. Wir geben unser Bestes, um unsere Kollegen in diesen herausfordernden Zeiten auf emotionaler und mentaler Ebene optimal zu unterstützen. Über „OpenUp“ können Kollegen einen Online-Psychologen zu Themen wie (Arbeits-) Stress und Umgang mit Einsamkeit in Anspruch nehmen. Das Unternehmen Emergenz bietet Traumabehandlung und Nachsorge, beispielsweise für unsere Menschen, die in den Krankenhäusern arbeiten. Neben dem psychischen Wohlbefinden ist auch die finanzielle Vitalität von großer Bedeutung. Vebego sieht es als seine Aufgabe an, Mitarbeiter auch in diesem Bereich zu unterstützen. Dies tun wir gemeinsam mit der Budgetcoach-Gruppe in (Online-) Workshops und Finanzberatungen. 

Ein Beispiel für diesen Ansatz: Mohamed Aziem, der bei Hago Rail Services arbeitet, erklärt in diesem Video, wie ihm geholfen wurde, wieder finanziell fit zu werden.

Karriere und Mobilität 

Im Rahmen des Programms Talent in Sicht untersuchen wir, über welche Talente ein Mitarbeiter verfügt, welche Rolle dazu passt und welche Entwicklung erstrebenswert ist. Auf diese Weise können wir die Talente der Menschen optimal einsetzen und rechtzeitig auf den Markt reagieren. Um die Wachstums- und Entwicklungsperspektiven für unsere Mitarbeiter zu stärken, wurde im Juni 2020 die interne Stellenbörse ins Leben gerufen. Damit wollen wir die interne Mobilität zwischen unseren Unternehmen erhöhen. Während der Corona-Pandemie haben wir außerdem einen internen Flexpool eingerichtet, um Mitarbeiter, die ihre reguläre Arbeit nicht ausführen konnten, an ein anderes Vebego-Unternehmen zu verleihen, bei dem eine große Nachfrage nach Mitarbeitern bestand. Insgesamt wurden über den Flexpool Ersatztätigkeiten für mehr als 1.000 Kollegen gefunden, von denen 244 Mitarbeiter unternehmensweit eingesetzt werden konnten.

Darüber hinaus entwickeln wir den Inhalt und die Bedeutung der Arbeit für unsere Mitarbeiter weiter und begrüßen technologische Entwicklungen, die die Arbeit leichter, einfacher und interessanter machen.

Ausbildung und Entwicklung 

Lebenslanges Lernen ist für alle, die bei Vebego arbeiten, von entscheidender Bedeutung. Dies liegt daran, dass die Komplexität der Arbeit zunimmt. Technologische und organisatorische Neuerungen sowie steigende Kunden- und Gesellschaftsanforderungen setzen andere Kompetenzen voraus. Um dies zu erleichtern, bieten wir umfangreiche Optionen in Bereichen wie Coaching, Führungsprogramme, Grundausbildungen, Sprachtrainings und weitere Berufsausbildungen an.  

Wir sind die Gesellschaft 

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass unsere Organisation und die Mitarbeiter, die für uns arbeiten, die Gesellschaft widerspiegeln, in der wir leben. Wir sind die Gesellschaft. Unsere Organisation zählt beispielsweise mehr als einhundert Nationalitäten. Diese Zugänglichkeit ist eines unserer wichtigsten Merkmale, und damit tragen wir zum SDG 10 bei. Das hilft uns, die großen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt zu meistern (zunehmendes Rentenalter, Alterung der Bevölkerung, Knappheit). Gleichzeitig können und wollen wir mehr tun. Deshalb arbeiten wir mit einer Projektgruppe daran, das Bewusstsein und das Maß an Inklusion und Vielfalt in unserer Organisation zu erhöhen. Wir entwickeln Instrumente, die ein inklusives Arbeitgebertum fördern. Konkret geht es beispielsweise darum, wie man Anwerbungstexte schreibt, wie man „das gute Gespräch“ in kulturell vielfältigen Teams organisiert und wie man die Vielfalt im Unternehmen erfasst.

Auszubildende der Top-Akademie am Klinikum Maasstad Ziekenhuis in Rotterdam

Geringe Chancen am Arbeitsmarkt gibt es bei uns nicht 

Wir sind der Überzeugung, dass jeder bei uns arbeiten kann. Sicherlich auch Menschen mit besonderen Herausforderungen, denn wir sind gut im Umgang mit Menschen. In einer Reihe unserer spezialisierten Unternehmen, die durch Partnerschaften mit sozialen Werkstätten entstanden sind, haben mehr als 2/3 der Mitarbeiter eine Arbeitseinschränkung. Inzwischen beschäftigen unsere niederländischen Unternehmen rund 3.500 Mitarbeiter mit geringen Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Das sind 17 % der Gesamtzahl dieser Gruppe von Beschäftigten in den Niederlanden. Vebego-übergreifend sind rund 4.000 Mitarbeiter mit einer Arbeitseinschränkung für uns tätig. Sie machen 12 % der Gesamtzahl der Mitarbeiter bei Vebego aus. 

Für uns ist es eine große Herausforderung, diese Zielgruppen gut zu erreichen und als Arbeitgeber einen sichtbaren Mehrwert zu bieten. Wir tun dies, indem wir unsere Sichtbarkeit als Arbeitgeber erhöhen. Wir reagieren daneben auf Bedürfnisse wie Teilzeitarbeit und bieten maximale Flexibilität in Bezug auf das Arbeitspensum. Jeder, der arbeiten will, bekommt bei uns eine Chance. Darüber hinaus entwickeln wir den Inhalt und die Bedeutung der Arbeit für unsere bestehenden Mitarbeiter weiter und begrüßen technologische Entwicklungen, die die Arbeit leichter, einfacher und interessanter machen.

Sicherheit am Arbeitsplatz 

Sicheres Arbeiten hat in unseren Unternehmen absolute Priorität. Durch Sicherheitsschulungen, Anleitungsvideos und Handbücher gewährleisten wir, dass unsere Mitarbeiter die richtigen Hilfestellungen bekommen, um sicher arbeiten zu können. Als wir Mitarbeiter im vergangenen Jahr binnen kürzester Zeit für die Arbeit in den Krankenhäusern schulen mussten, haben wir sie beispielsweise mit kurzen Anleitungsvideos darauf vorbereitet.

Ausblick 

In der kommenden Zeit werden wir uns weiterhin voll und ganz mit der Einführung und Optimierung unseres Programms „Vitale Fachkompetenz“ befassen. Weitere Themen, die auf der Agenda des Personalwesens für 2021-2022 stehen:  

  • Ein intelligenteres Personalmanagement und eine intelligentere Personalplattform, die es uns ermöglichen, schneller mit unseren Mitarbeitern zu kommunizieren. 

  • Die Optimierung unseres Leistungs- und Kompetenzzyklus, der auf nachhaltige Beschäftigungsfähigkeit, bedeutungsvolle Arbeit und zunehmende Eigenverantwortung abzielt. 

  • Die Stärkung und Kommunikation unserer Position auf dem Arbeitsmarkt als attraktivster Arbeitgeber im Bereich Facility Services. 

  • Die Implementierung zusätzlicher Instrumente, um die Mitarbeiterzufriedenheit und die Bedeutung der Arbeit zu messen und positiv zu beeinflussen. 

  • Den Impact von Corona zu unserem Vorteil nutzen (denken Sie dabei an Homeoffice, Mobilität, gewerbliche Räumlichkeiten und Führung). 

  • Die Steigerung des Bewusstseins und des Maßes an Inklusivität und Vielfalt innerhalb von Vebego. 

Diese Instrumente und Programme haben einen direkten Impact auf die Realisierung unserer Mission: Vebego vitalisiert Arbeit und Pflege für Kunden, Mitarbeiter, die Gesellschaft und die Organisation. Um auf diese Weise letztendlich einen positiven Impact auf 10 Millionen Menschen auszuüben, Tag für Tag!