De pagina ververst bij het selecteren van een onderwerp.

Sla artikel navigatie over.

Wesentlichkeit: Eigene Nachhaltigkeitsthemen festlegen

Vebego möchte nicht nur Impact erzielen, sondern auch in der Lage sein, diesen Impact zu messen und gezielt darüber zu berichten. Unternehmen, die in diesem Bereich an Nachhaltigkeit und Berichterstattung arbeiten, tun dies in der Regel auf der Grundlage sogenannter „wesentlicher Themen“: Themen, die wirklich von Bedeutung sind. Als Unternehmen entscheidet man sich für eine ausgewählte Anzahl von Themen, die sozialer Natur sind oder einen Bezug zu Wirtschaft oder Umwelt haben. Dies können Themen sein, die die Urteile und Entscheidungen der Stakeholder beeinflussen. Es können auch Themen sein, die nach Angaben des eigenen Managements einen erheblichen Impact auf die Nachhaltigkeit haben. Sobald die eigenen wesentlichen Themen festgelegt wurden, kann man nichtfinanzielle KPIs mit diesen verknüpfen und anschließend auch messen.  

Liste der Themen 

Als ersten Schritt in diesem Prozess ist Vebego voll und ganz damit beschäftigt, seine eigenen materiellen Themen zu bestimmen. Um besser zu verstehen, was in der Welt um uns herum geschieht, wo wir Impact erzielen können und wie wir sowohl in unserer Strategie als auch in unserer Berichterstattung den richtigen Fokus anwenden können, haben wir 2020 begonnen, eine Liste der für Vebego relevanten Themen zusammenzustellen. Wir haben auch eine kurze Sektoranalyse durchgeführt und uns geeignete Rahmenwerke für die Berichterstattung angesehen. Darüber hinaus haben wir die verschiedenen Interessen der Stakeholder herausgearbeitet.

Wesentlichkeitsanalyse im Jahr 2021 

Als nächsten Schritt werden wir 2021 eine Wesentlichkeitsanalyse durchführen, in der wir die wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen für Vebego ermitteln. Wir vertiefen unsere ersten Erkenntnisse im Dialog mit den wichtigsten Stakeholdern. Auch testen wir, inwieweit unsere aktuelle Strategie und Berichterstattung ihren Anforderungen entspricht und ob es zusätzliche Themen gibt, denen wir mehr Aufmerksamkeit widmen könnten. Die Ergebnisse der Wesentlichkeitsanalyse und der Stakeholder-Dialoge bilden die Grundlage für die weitere Definition nichtfinanzieller KPIs (sofern diese noch nicht vorliegen). Damit können wir in Zukunft den Fortschritt unserer Strategie sehr gezielt messen. Die Ergebnisse der Wesentlichkeitsanalyse werden uns auch helfen, effektiv mit verschiedenen Interessengruppen zu kommunizieren.