De pagina ververst bij het selecteren van een onderwerp.

Sla artikel navigatie over.

Umsatzentwicklung

Vebego

Zum ersten Mal in der langen Geschichte von Vebego hat der konsolidierte Umsatz die Marke von 1 Milliarde Euro überschritten, ein absoluter Meilenstein. Der Umsatz stieg um 5,6 % auf 1.052 Millionen Euro; 2020 waren es 996 Millionen Euro. Das autonome Wachstum liegt für 2021 bei 2,8 %. Der Anstieg des konsolidierten Umsatzes ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Vebego Ende 2020 die Mehrheit der Anteile an der NG2 Holding übernommen hat und der Umsatz dadurch in die Konsolidierung im Jahr 2021 einbezogen wurde.

Auch im Jahr 2021 hatte die Corona-Krise große Auswirkungen auf die individuellen Beiträge der Unternehmen. Wie schon im vergangenen Jahr standen die Umsätze der an den Flughäfen (Amsterdam, Zürich und Brüssel) und an den großen Veranstaltungsorten tätigen Unternehmen stark unter Druck. Der konsolidierte Umsatz von Vebego ist dennoch stabil geblieben. Das liegt an den stabilen Erlösen im Segment Garten- und Landschaftsbau sowie im Pflegearea. Zudem konnten die Reinigungsfirmen den Umsatz 2021 dank des geleisteten Mehraufwands auf dem vorhandenen Niveau halten. Auch die Aufwertung des Schweizer Frankens hat den Umsatz positiv beeinflusst (+0,6 %). Die Auswirkungen von Akquisitionen und Desinvestitionen für das Geschäftsjahr 2021 sind sehr begrenzt. Der gesamte gemanagte Umsatz einschließlich des vollen Beitrags der Joint Ventures blieb stabil bei 1,27 Milliarden Euro (2020: 1,27 Milliarden Euro).

Belgien

Der konsolidierte Umsatz in Belgien stieg 2021 auf 176 Millionen Euro an (2020: 138 Millionen Euro). Zu diesem starken Anstieg hat insbesondere der Ausbau unserer Beteiligung an NG2 maßgeblich beigetragen. Die Übernahme trägt dazu bei, die Position von Vebego im Area Facility Services zu verbessern. Wir sehen weiterhin, dass unsere Aktivitäten im Gesundheitswesen organisch gewachsen sind. Die Unternehmen für Facility Services und die Dienstleistungsscheckbetriebe hatten wie bereits 2020 ein schwieriges Jahr, konnten den Umsatz aber dennoch halten. Die Dienstleistungsscheckbetriebe sind Ende 2021 größtenteils von Vebego veräußert worden. Die belgischen Aktivitäten machen ungefähr 17 % (2020: 14 %) des Gesamtumsatzes von Vebego aus.

Deutschland

Unsere Unternehmen in Deutschland konnten den Umsatz halten oder – im Area der Personalvermittlung – sogar Wachstum verzeichnen. Im Jahr 2020 waren nahezu alle Aktivitäten in Deutschland stark von der Corona-Krise betroffen. Hatte unsere Zeitarbeitsfirma 2020 noch 30 % ihres Umsatzes verloren, so konnten wir 2021 eine Erholung sehen, wobei das Unternehmen um mehr als 10 % gewachsen ist. Dennoch bleibt es unter dem Niveau von 2019. Die Facility-Aktivitäten konnten den Umsatz gegenüber dem Vorjahr halten. In der Hotellerie sehen wir eine Umsatzerholung, die allgemeine Reinigung ist stabil geblieben. Der Gesamtumsatz der auf dem deutschen Markt tätigen Unternehmen belief sich auf 92 Millionen Euro (2020: 88 Millionen Euro), 9 % (2020: 9 %) vom Gesamtumsatz von Vebego.

Niederlande

In den Niederlanden betrug der Umsatz aller Aktivitäten 551 Millionen Euro (2020: 551 Millionen Euro). Die Reinigungsunternehmen und die Betriebe im Area Garten- und Landschaftsbau haben es geschafft, den Umsatz zu halten. Das Facility Management verzeichnet durch organisches Wachstum mehr Umsatz als 2020. Im Handelsgeschäft sehen wir einen Rückgang beim Verkauf regulärer Reinigungsprodukte, Maschinen und Materialien. Der Anstieg der Mittel und Materialien im Zusammenhang mit der Desinfektion ist im Vergleich zu 2020 gleich geblieben. Die Reinigungsaktivitäten im Gesundheitswesen nahmen leicht zu, während sich die Unternehmen in diesem Area erwartungsgemäß entwickelten. Der Anteil der niederländischen Aktivitäten im Jahr 2021 liegt bei 52 % (2020: 55 %) des Gesamtumsatzes von Vebego.

Schweiz

Der Umsatz stieg auf 234 Millionen Euro an (2020: 219 Millionen Euro). Dieser Anstieg ist ausschließlich auf organisches Wachstum, insbesondere im Area Facility Management, zurückzuführen. Dank einer Reihe großer Neukunden wurde der Umsatz positiv beeinflusst. Die Aktivitäten von Vebego Airport Zürich haben sich gegenüber 2020 leicht verbessert. Das regionale Schweizer Unternehmen Cleaning Service ist auch dieses Jahr wieder stark um über 17 % gewachsen. In der Schweiz ist Vebego in den Areaen Facility Services, Pflege und Wartung aktiv. Die Schweiz hat wie bereits im Vorjahr einen Anteil von 22 % am Umsatz von Vebego.